Ein Versuch (Öffentlich)

new_flame @, Rhein-Ruhr, Dienstag, 06. Januar 2015, 16:33 (vor 990 Tagen)

Hallo,
habe hier vor langer Zeit meine erste Frauen-Liebe gefunden, damals unter einem anderen Namen, an den ich mich aber leider nicht mehr genau erinnere.
War mal neugierig, wie es hier inzwischen aussieht und was sich hier tut.
Leider tut sich scheinbar fast nichts mehr. An all die Frauen, die diese Seite hier lange Zeit mit Leben gefüllt haben: Wenn Ihr auf diese Seite geht und schon weiterklicken wollt, mit einem enttäuschten Seufzer auf den Lippen "hach hier ist eh nix mehr los", es liegt an Euch!
Ich bin gespannt, wer von früher hier auch ab und an noch zu Besuch ist! Vor allem die, die hier etwa 2004-2008 aktiv waren.
Euch allen viele Grüße und tolles 2015.
new_flame

Ein Versuch

Matika ⌂ @, Rheinland, Montag, 16. Februar 2015, 23:46 (vor 948 Tagen) @ new_flame

Hallo new_flame,
ja, dass hast du leider richtig gesehen:

War mal neugierig, wie es hier inzwischen aussieht und was sich hier tut.
Leider tut sich scheinbar fast nichts mehr. An all die Frauen, die diese Seite hier lange Zeit mit Leben gefüllt haben: Wenn Ihr auf diese Seite geht und schon weiterklicken wollt, mit einem enttäuschten Seufzer auf den Lippen "hach hier ist eh nix mehr los", es liegt an Euch!
Ich bin gespannt, wer von früher hier auch ab und an noch zu Besuch ist! Vor allem die, die hier etwa 2004-2008 aktiv waren.

Ich war so etwa im Jahr 2006 hier öfter auf der Seite, aber igendwie scheint der alte Funke nicht mehr so recht aufzulodern :-( .
Warst du eigentlich auch mal bei einem der privat organisierten Frauentreffen dabei?

Euch allen viele Grüße und tolles 2015.

Das wünsche ich dir - und all denen, die hier immer noch gelegentlich reinschauen - ebenso.

Gruß Matika

Ein Versuch

Tine @, Berlin, Freitag, 06. März 2015, 20:54 (vor 931 Tagen) @ Matika

Na, da klick`ich mich doch gleich mal ein. Ich habe vor einigen Jahren mal Kontakt zu dieser Plattform gehabt, bin nach den ersten freudigen Erfahrungen denoch zurückgekehrt in mein Familienleben, inzwischen Single mit einer 15 - jährigen Tochter, die eine ähnliche Auseinandersetzung führt wie ich im Verborgenen seit Jahren. Ich denke nun, es wird Zeit - sich dem zu widmen, was noch so ansteht fern aller Zweifel und Dramatik;)
Das geht natürlich am besten mit Gleichgesinnten und ich bin freudig interessiert an einem Austausch, sehr gern unter berlin_post@web.de. Schöne Grüße aus Berlin von Tine

Ein Versuch

c, Sonntag, 23. August 2015, 18:38 (vor 761 Tagen) @ Tine

Hallo ihr Lieben,
Ich verfolge diesen Blog schon seit langer Zeit und bin unglaublich froh,darauf gestoßen zu sein.Es hat mir sehr geholfen...dass es doch so viele Frauen gibt,denen es ähnlich geht. Was ich in den letzten zwei Jahren erlebt habe ist unglaublich und leidvoll.Ich bin Anfang 30 und habe zwei Kinder und bisher gab es nur Männer in meinem Leben.Bis SIE kam. Mein ganzen Leben wurde auf den Kopf gestellt, der Boden wurde mir unter den Füßen weggerissen, ich habe 8 Kilo abgenommen ...So eine derartige Liebe habe ich noch nie empfunden.Meine große Liebe ist 20 Jahre älter als ich. Nachdem das Leid so groß war ( Konzentrations-und Schlafsstörungen, plötzliche Krankheiten usw)habe ich es ihr gestanden.Und es stand so viel auf dem Spiel für mich.Ich wusste ja nicht,wie sie reagieren wird.Ich hatte unglaubliche Angst,dass sie mich ablehnt,dass es mich fast aufgefressen hat. Ich tat es aber.Und sie hat unglaublich süß darauf reagiert,sie war auch glaube ich gerührt.Wir schrieben nun ständig Nachrichten,weil es mir ja so schlecht ging und diese Situation so ausweglos war/ist...Sie sagte,dass sie mir eine Freundschaft anbieten kann,aber mehr nicht...( Sie ist verheiratet)Einmal schrieb sie, sie könne mir nichts bieten und sie hat Angst, dass sie meinen Erwartungen nicht entsprechen kann...Was meinte sie damals damit????Ich hatte mir damals nicht getraut, weiter nachzufragen,leider. Nun ist es so, dass danach, aber auch vor meinem Geständnis viele Blicke ausgetauscht wurden.Zufällige Begegnungen fanden statt.Wir waren zur gleichen Zeit online...So viele Zufälle...Für mich fühlt es sich so an, als empfindet sie ähnlich ,aber hat wohl rießig Abgst???Ich kann mir das doch nicht alles einbilden!!! Sie berührt mich oft "zufällig" am Arm.Wir schreiben viel.Treffen tun wir uns auch alle paar Monate, dann aber für mehrere Stunden.Das geht jetzt seit zwei Jahren und irgendwie passiert nichts.Sie ist ständig in meiner Nähe,wir sehen uns an.Und Blicke lügen doch nicht oder???Warum berührt sie mich? Ich wünschte, es würden sich zu diesem Thema auch mal ältere Frauen, so ab 50 äußern.Ich würde so gerne wissen, wie sie darüber denken.Mit welchen Ängsten sie zu kämpfen haben...Ich spüre, dass sie mehr für mich empfindet, aber sie gibt es nicht zu.Ihre Körpersprache verrät sie aber permanent.Kann mir denn jemand helfen.Ich liebe diese Frau so unbeschreiblich und es sind schon sooooo viele Tränen geflossen...

Ein Versuch

Tamara @, Landau /Pfalz, Freitag, 04. September 2015, 00:34 (vor 749 Tagen) @ c

Hallo c, Ich würde Sie direkt fragen Alles;-) .

Gruß die Pfälzerin

Ein Versuch

Angel-for-you, Bonn, Mittwoch, 16. September 2015, 20:26 (vor 737 Tagen) @ c

Hey Miss C,

ich war grade total fassunglos als ich deine Nachricht gelesen habe...unglaublich....bis auf den letzten Abschnitt, hab ich selbiges erlebt...hab mich grade so wunderbar zurück erinnern können :-)) Es war einen fantastische Zeit, allerdings ist das schon 10 Jahre her. Zu dieser Zeit war ich im Übrigen auch schon mal hier zu Gange...etwa 2005 bis 2007....ist leider wirklich nicht mehr so viel los hier...schade, aber ich war ja auch weg....

Also was ich sagen wollte...ich habe meiner Liebe damals auch alles per Brief gestanden. Sie war auch verheiratet, Kinder und so und so war gerührt und glücklich über meine Gefühle für sie, dass wir 1 Jahr eine fantastische Zeit hatten....heimlich klar....aber enger, näher, intensiver, als ich das jemals vorher oder hinterher erlebt hätte...

Du sprichst ältere Frauen an, sie war damals auch 16 Jahre älter als ich, ist sie heute immer noch ;- und sie hatte zwar tiefe Gefühle für mich, aber auch große Ängste. Bei ihr war es so, dass sie schon 30 Jahre mit ihrem Mann zusammen war und glaubte nicht ohne ihn leben zu können. Also nicht wg Liebe und Gefühl, sondern, weil sie nichts anderes kannte, immer nur mit ihm war...sie traute sich einfach nicht zu, so einen gr. Schritt zu gehen und damit evtl. viel glücklicher zu sein. Ich hätte alles für sie getan. Aber am Ende kam ich damit nicht klar, dass ich sie nie ganz haben konnte...ich tauge nicht als Geliebte...tja...vielleicht ist es bei deiner Liebe ja ähnlich...

Ich bin immer für Offensive...du warst ja auch schon sehr mutig und hast ihr alles gestanden und sie hat positiv reagiert...näher dich ihr...lass es auf einen Versuch ankommen...trau dich auf sie zu zu gehen, ihr tief in die Augen zu sehen und....naja.....du hast sicher auch ein wenig Fantasie, wie es weiter gehen könnte ;-)

Wünsch dir ganz viel Glück und freu mich von dir zu hören...

Wäre doch gelacht, wenn wir der Seite hier nicht wieder Leben einhauchen :-)

Ein Versuch

c, Sonntag, 20. September 2015, 17:40 (vor 733 Tagen) @ Angel-for-you

Danke ihr Lieben für eure Antworten.Damit hätte ich im Leben nicht gerechnet.Anscheinend geht es vielmehr Frauen so, als angenommen wird und oft liegt ein großer Altersunterschied vor.
Liebe Angel-for-you...ich freue mich,dass du dir die Zeit genommen hast!So etwas zwischen zwei Frauen ist etwas ganz besonderes.Vielleicht ist das auch eine von den vielen Ängsten!? Diese Verbindung würde das ganze Leben durcheinander bringen, ich denke gerade, wenn man schon etwas älter ist.Wie ist es denn bei euch überhaupt so weit gekommen.Ich finde es auch krass, dass die Dame so ehrlich über ihre Gefühle und Ängste gesprochen hat! Denkst du noch immer an sie? Hat sie dir wirklich gesagt, dass sie sich definitiv nicht für dich entscheidet? War sie mit ihrem Mann auch noch intim? Mensch ich hätte so viele Fragen! Ich habe auch mit so vielen Ängsten zu kämpfen!Ich liebe sie so sehr.Da muss man ganz behutsam mit umgehen.Ich kann sie nicht überrumpeln, schließlich ist sie ganz anders aufgewachsen usw. Wie soll ich ihr denn nur näher kommen.Ich habe unglaubliche Angst davor, dass sie sich dann von mir zurück zieht. Was gegenseitige Ängste so alles verhindern können.Sie ist die Liebe meines Lebens! Du warst auch so mutig mit deinem Brief! Wahnsinn,weil es steht ja schon was auf dem Spiel! Warst du vorher mit Männern zusammen? Auch das ist ja so eine Sache,mit der man (Frau) erstmal fertig werden muss ... Ach Mensch...Das ist alles so schwer...

Ein Versuch

Angel-for-you, Bonn, Mittwoch, 07. Oktober 2015, 15:19 (vor 716 Tagen) @ c

Hi...

leider ist mein letztes Login wieder "ewig" her. Mein Mann weiß zwar alles über meine anderen Leidenschaften, aber da ich nun jahrelang inaktiv war, was das betrifft, schaue ich doch immer, dass ich mich irgendwie "heimlich" hier einlogge, also wenn ich ungestört bin...tja...daher mein Vorschlag:

angel-for-you1976@gmx.de

Würde mich freuen wieder mit paar Leuten in Kontakt zu kommen...schriftlich, persönlich, wie auch immer...gibt ja noch mehr Möglichkeiten ;-)

Ein Versuch

Angel-for-you, Bonn, Mittwoch, 07. Oktober 2015, 15:32 (vor 716 Tagen) @ c

Achso....frag alles, was du fragen magst...es ist lange her, aber ich denke gerne an damals. Ich war damals 29, sie war 45...mit dem Alter hat das alles nichts zu tun...es passiert in dir drin.

Leider ist dein Text hier nicht eingeblendet beim Antworten, daher muss ich nach der Erinnerung gehen...
Also ihre Ehe lag ziemlich im Argen, eigentlich schon jahrelang, daher hatte sie mit ihrem Mann keine körperlichen Arrangements mehr. Wir schon:-D

Kein Mann kann dich berühren, wie eine Frau! Niemals!
Und wenn du das einmal erlebt hast, vergisst du es nicht mehr...es ist so eine Bereicherung für das Leben. So war zumindest mein Erleben. Ich habe damals auch gespürt, dass ich zwei Menschen gleichzeitig lieben kann, wenn sie unterschiedlichen Geschlechts sind...wunderbar...ich glaube, wir sind die glücklicheren Menschen und können reichere, weitgehendere Erfahrungen machen, weil wir nicht eingschränkt und auf ein Geschlecht spezialisiert sind.

Ihr Mann hatte immer vermutet, dass wir was miteinander haben und da es ja so unmöglich schien, konnten wir das immer gut verkaufen...aber wie gesagt, mit Geheimhaltung kann ich schlecht leben...

Achja, du fragtest, ob ich heute noch an sie denke...ja klar, sie ist eine meiner besten Freundinnen :-) 4 Jahre nach unserer Liaison hat sie sich dann doch endlich von ihrem Mann getrennt, ich denke unsere Geschichte war nicht unerheblich für die Entscheidung...naja..."leider" war ich da schon in einer Beziehung zu einem Mann, den ich auch heute noch von Herzen liebe...wenn er nicht gewesen wäre...ich weiß nicht...es war eine sehr prickelnde Zeit und ich war froh, wenn wir ( also sie und ich) nicht allzu oft alleine waren, sonst wären wir schwach geworden...ja, so ist es, aber ich bereue es heute nicht...ok....ein klein wenig...ich hätte sie ienfach gerne noch einmal völlig frei von allem anderen und frei von ihrem Mann erleben, lieben, spüren wollen...

Heute ist sie auch wieder liiert seit ein paar Jahren und wir gehen ganz normal miteinander um, aber verstehen uns nach wie vor ohne Worte....

Ein Versuch

new_flame, Montag, 09. März 2015, 15:45 (vor 928 Tagen) @ Matika

Hallo Matika,
leider war ich nie bei einem dieser Treffen, es ist mir bestimmt was entgangen. Irgendwie kam es vom Timing her nie hin.
Inzwischen scheint die ganze Bi-Szene ja ziemlich tot zu sein, oder hat sich irgendwohin verlagert, wo ich nichts von mitbekommen habe.
Das ist echt schade, wenn ich an den intensiven Austausch hier auf dieser Seite zurückdenke.

Euch allen einen frühlingshaften Gruß
new_flame

Ein Versuch

Lily @, Sonntag, 21. Juni 2015, 08:01 (vor 824 Tagen) @ new_flame

Ich war auch engagiert dabei und würde mich ebenso freuen wenn wir hier nochmal eine Wiederbelebung hinbekämen❇
Lily oder Lilie...

Ein Versuch

Butterblume 80 @, Münsterland, Donnerstag, 23. Juli 2015, 11:22 (vor 792 Tagen) @ Lily

Ja, der Zeitraum 2006 passt ziemlich genau ;-)
Wäre schön wenn wir dem ganzen hier wieder Leben einhauchen könnten, lass allen liebe grüße hier, Butterblume

Ein Versuch

new_flame, Dienstag, 28. Juli 2015, 14:35 (vor 787 Tagen) @ Butterblume 80

Hallo,

2006 *seufz* eine an Erfahrungen reiche und aufregende Zeit.
Ich muss sagen, ich vermisse das alles schon etwas. Inzwischen ist mir mein lesbisches/bisexuelles Leben so selbstverständlich geworden, dass es mich immer wieder überrascht, wenn meine Umwelt doch ab und an mal mit Staunen oder Unverständnis darauf reagiert....regelrecht etwas langweilig ;-)
Leider gibt es hier, am nordöstlichen Ruhrpottrand, nicht gerade viele Gelegenheiten, außerhalb von Datingportalen und Schwoof in Kontakt mit anderen Lesben und Bi´s zu kommen.
Wo tummelt Ihr Euch denn inzwischen?

Grüße aus dem Pott
new_flame

tummeln

Butterblume 80 @, Münsterland, Mittwoch, 29. Juli 2015, 12:06 (vor 786 Tagen) @ new_flame

Hallo new flame
Also ich wohne auf dem platten Land und hier in meiner Stadt läuft da auch nichts.
Deswegen fahre ich öfter mal nach Münster oder Bochum. Und gelegentlich nach Köln um dort Menschen aus der community zu treffen.
Ich fände ein kleines aber feines Szene Kaffee in meiner Nähe schon schön, aber das müsste ich wohl selbst eröffnen

tummeldietummel

new_flame, Mittwoch, 29. Juli 2015, 15:16 (vor 786 Tagen) @ Butterblume 80

Einen Gast hättest Du schon...mich *g*
War früher gerne in Bo im Orlando, ist aber schon ewig her.

Muss ich wohl weiter mit den Heten aus meinem Freundeskreis zufrieden sein. ;-)

tummeldietummel

Butterblume 80 @, Münsterland, Sonntag, 02. August 2015, 10:42 (vor 782 Tagen) @ new_flame

Musst du nicht, du kannst uns auch zu dir einladen ;-) frechgrins*
Mal n Mädels abend.... Ich wäre dabei :-)

tummeldietummel

new_flame, Donnerstag, 06. August 2015, 13:16 (vor 778 Tagen) @ Butterblume 80

da würden die Omis in der Nachbarschaft große Augen und vor allem lange Ohren machen *g*
Nö, mach Du mal lieber Dein Cafe.

Ein Versuch

Pfälzerin, Mittwoch, 02. September 2015, 17:28 (vor 751 Tagen) @ Matika

Hallo bin neu hier und hab leider festgestellt das hier lange keiner ein Beitrag geschrieben hat .
Sind hier auch welche mal anzutreffen hier im Forum ?
Gruß

Ein Versuch

Angel-for-you, Bonn, Mittwoch, 16. September 2015, 20:28 (vor 737 Tagen) @ Pfälzerin

Hi hi....bin auch wieder auf die Seite gestoßen nach 10 Jahren...

LG Simone :-)

Ein Versuch

Tamara, Sonntag, 20. September 2015, 23:01 (vor 732 Tagen) @ Angel-for-you

Hallo Simone,
schön das hier mal wieder getextet wird ☺.
Gruß die Pfälzerin

Ein Versuch

Angel-for-you, Bonn, Mittwoch, 07. Oktober 2015, 15:33 (vor 716 Tagen) @ Tamara

Wo aus der Pfalz kommst du denn? Ich komme ursprünglich aus dem saarland ;-) war aber zwischenzeitlich auch an der Mosel, in Hessen und nun in NRW...

Schöne Grüße zurück

Ein Versuch

Tamara @, Edenkoben, Montag, 09. November 2015, 10:55 (vor 683 Tagen) @ Angel-for-you

@Angel-for-you .
Ich komme aus der Nähe von Landau/ Pfalz.
Meine email Adresse tamarahoock@gmx.de schreib mir da wenn du magst, ich werde mich hier komplett Abmelden sowie ich meine Logindaten wieder weiß

Ein Versuch

LaLuna87, Schweiz, Mittwoch, 02. Dezember 2015, 21:54 (vor 660 Tagen) @ new_flame

Hallo

Ich bin zwar noch nicht allzu lange hier, finde aber auch dass hier etwas mehr Leben sein könnte. Komme ursprünglich aus DE und lebe seit ein paar Jahren in der schönen Schweiz. Schade tut sich hier regionsmässig nichts :( werde nun aber fleißig weiter hier schreiben da es ja eine bi-Community gibt, evtl versteckter und noch nichts so offen, aber es ist es wert.

Grüße aus dem Süden :-)

LaLuna :-)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum