Liebeskummer (Öffentlich)

lionking, Donnerstag, 15. August 2013, 05:19 (vor 1556 Tagen)

Die Sehnsucht
Sie lässt mich nicht schlafen
Sie lässt mich nicht essen
Ja,sie lässt mich nicht mal denken
An etwas anderes
Als an Dich

Hätt ich Dir nur nicht
So tief in die Augen gesehen
Hätt ich nur nicht
So sehr auf den warmen klang
Deiner Stimme gehört
Als Du zu mir sprachst

Ich bin in Deiner Welt eine von Vielen
Doch Du in meiner nicht zu beschreiben
Auf meinem Weg zu Dir schlug rasend mein Herz
Und ich war unsagbar glücklich
Schien meinen Himmel zu erblicken
Beim letzten Blick in Deine Augen
Zerbrach mein Herz
Und mein Himmel schien mich zu erdrücken

Zu wissen,dass wir uns
Nie wieder sehen sollen
Mein Herz scheint es nicht zu begreifen
Nicht zu begreifen wollen

Liebeskummer

mahoma @, münsterland, Dienstag, 03. September 2013, 04:16 (vor 1537 Tagen) @ lionking

hallo, ich finde dein gedicht, obwohl es sehr traurig und schmerzvoll ist, sehr schön.....es hat eine tiefe, wie ich sie selten bei frauen i i-net sehe. du scheinst eine sehr sensible frau zu sein.! leider ist es immer so, wenn man sich mit aller tiefe u liebe auf jemd. einlässt, dann ist man/frau auch sehr verwundbar. ich wünsche dir ganz viel kraft u dass du deine liebe findest, die du verdienst.
wenn du lust hast melde dich doch bei mir, ich würde dich sehr gerne kennenlerne u dir auch von mir erzählen. ich möchte mich hier allerdings nicht so gerne anmelden. nur kurz z mir, ich bin eine frau, 48 jahre, i einer festen partnerschaft lebend. aber auch mit e grossen sehnsucht nach einer liebesbeziehung z einer frau. habe diese auch schon gelebt.......ich würde mich sehr freuen, v dir zu lesen.
liebe grüsse v mahoma

Liebeskummer

beate, Dienstag, 17. Dezember 2013, 11:54 (vor 1431 Tagen) @ mahoma

Habe mir auch gerade dein Gedicht durchgelesen. Es ist so wahr was du schreibst. Und wie der Kummer so ist es auch so traurig, schmerzvoll, aber auch schön

schließlich geht jedem kummer eine schöne zeit voraus.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum