Träume sind die Schrei der Seele (Öffentlich)

Avalon70, Hessen, Sonntag, 12. Februar 2012, 20:21 (vor 2052 Tagen)

Salü Ihr Lieben,
ich bin ganz durch den Wind, den in den letzen Tagen
habe ich oft ganz intensive Träume gehabt.
Das ich mit einer Frau eine Backshop aufgemacht hätte, dann aber vor lauter Schmetterlingen im Bauch, das Geschäft vergessen habe.
Lieber in der Natur mit Ihr gesessen hätte, die Natur auch genossen, höflichkeiten ausgetauscht und viel viel gelacht.
Nein wir hatten kein Sex gehabt.
Auf Sex läuft es auch nicht raus.
Wir berühren uns in den Träumen, wir haben uns Lieb.
Aber der Finale Akt wird nie gezeigt.

Gestern habe ich das ganze dann mitten im Winterurlaub geträumt.
Ach herje wie lange das her ist, dass ich mal Ski unter den Füßen hatte.

Ich stell mir oft die Frage in der letzen Zeit, was mir die Träume sagen wollen.

Ich kann es nicht verstehen.

Vielleicht weiss jemand von euch was.

--
Neugierde! ist der Anfang des Wissens.

Träume sind die Schrei der Seele

Avalon70, Hessen, Montag, 13. Februar 2012, 07:33 (vor 2051 Tagen) @ Avalon70

So ich nochmal,
was ich noch nicht gesagt oder besser geschrieben hatte, war ja, wie es auch die Überschrift sagt,
Das Träume die Schreie oder Sehnsucht der Seele ausdrückt.

Den ich bin mir hier recht Ratlos.
Den ich habe eine wundervolle Frau, ja wir sehen uns nicht all zu oft, aber wir halten ansonst Kontakt.
Wir fahren auch in den Urlaub.

Es ist so gesehen ein ganz harmonisches Gesammtbild. Eigentlich.

Sicher hatte ich schon vor vielen vielen Jahren solche Träume auch schon mal gehabt.
Die sich dann als Sehnsüchte rausgestellt hatten, weil Frau das alles noch nicht hatte.

Deshalb frage ich mich halt warum Jetzt? Warum solche Situationen?

Was denkst Du? Wenn du das ganze hier gelesen hast.
Hast du eine Idee?
Dann ran an die Tastatur und ich freu mich über jede Zeile, die mich aus dem Gedankenkarusell holt.

--
Neugierde! ist der Anfang des Wissens.

Träume sind die Schrei der Seele

la-douce @, Dienstag, 14. Februar 2012, 19:09 (vor 2050 Tagen) @ Avalon70

Hallo liebe Avalon,

ich weiß nicht wie jung Du bist u. ob Du in einer Beziehung o. gar Ehe lebst?.

Viell. sagt Dir Dein Unterbewusstsein, dass Du eigentlich mit Deinem jetzigen Ist-Zustand doch nicht so zufrieden bist. Womöglich fühlst Du Dich, sofern Du eine klassische Beziehung/Ehe lebst, doch nicht mehr so wohl o. liebst Deinen Partner viell. auch nicht mehr so wie früher o. so wie es sein sollte.
Viell. reicht Dir auch einfach der jetzige wenige Kontakt zu Deiner Freundin nicht aus?
Doch ich vermute schon recht stark, dass Du Dich in Deinem jetzigen Beziehungsleben nicht mehr angekommen fühlst u. seelisch als auch gefühlmäßig im Umbruch stehst. Ob Du dies nun wirklich irgendwann einmal umsetzt o. nicht .. tja, dies weiß niemand außer Dir. Und ob weiterführend Deine Gefühle zu Deinem jetzigen Partner einfach nur gedeckelt sind (Alltag, Eintönigkeit o. andere Probleme) weiß auch niemand außer Dir selbst. Liebe Avoalon, Frauen haben eigentlich ein recht gutes Bauchgefühl u. auch Seelengefühl u. ich glaube, dass Du die Antwort viell. schon selbst kennst u. sie womöglich einfach nur nicht so ganz wahr haben möchtest ...?
Sollte also die Partnerschaftsversion passen, dann solltest Du darüber nachdenken. Solltest Single sein, dann wäre es viell. sinnvoll darüber nachzudenken ob ein neuer Partner o. eben Partnerin die fehlende Position ausfüllt undzwar gänzlich u. nicht nur in wenigen Momenten ...?!

Nun, dies waren ein paar Ideen u. Vermutungen meinerseits, viell. nutzt es Dir o. auch nicht ..

Ich wünsche Dir die Erleuchtung ;-)) und grüße Dich lieb
Douce

Träume sind die Schrei der Seele

Avalon70, Hessen, Dienstag, 14. Februar 2012, 19:22 (vor 2050 Tagen) @ la-douce

Hallo la-douce,
ich möchte Dir Danke sagen, für die Worte, die du für mich, am mich gerichtet, gefunden hast.
Ja, ich denke mein Leben, ist im Umbruch, ob es den dann gleich solche Wendemanöver nimmt, weiss ich nicht.
Ja, es stimmt auch, das Frauen ein recht gutes Bauchgefühl haben, aber was bei mir sehr schwer ist, dass mein Gehirn doch noch sehr sehr oft die Oberhand gewinnen möchte und auch gewinnt.
Aber deine Antwort wird mir die Gelegenheit geben nochmal tief in mich hinein zu gehen, zu fühlen was ich wirklich noch empfinde, oder möchte.

Vielen Lieben Dank für Deine Worte.

--
Neugierde! ist der Anfang des Wissens.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum